Schweden Göteborg Jönköping Lund Malmö Stockholm Karlskrona Örebro
8 Tage, Flug inklusive, Gruppenreise, Unterkunft inklusive, Rundreise , Besondere Reisen, Themenreise

Genuss-Erlebnisse in Südschweden

Ein Streifzug des guten Geschmacks von Kopenhagen bis Stockholm

Reisetermine

vom 01.05. bis 30.09.22

Highlights

  • Kopenhagen – die dänische Hauptstadt
  • Malmö & Domstadt Lund
  • Bunte Apfelplantagen und Hanöbukten
  • Die Kullenhalbinsel
  • Göteborg & schwedisches Westküste
  • Muschel-Safari
  • Der Göta Kanal
  • Grytthyttan - Ein besonderes Gourmeterlebnis
  • Freilichtmuseum Wadköping
  • Stockholm - "Beauty on water"
  • Opernkällaren - Abschieds-Dinner auf Weltniveau

Bei dieser Gruppenreise lernen Sie den Süden Schwedens kennen und die Westküste lockt mit ihrer traumhaft schönen Schärenwelt.  Die spannenden Städte Lund, Malmö und Kopenhagen ziehen Sie in ihren Bann. Im grünen und lieblichen Småland, der Heimat Astrid Lindgrens, lernen Sie das authentische Schweden kennen. Im „Glasreich“ entdecken Sie die alten Traditionen der Glasbläser, deren Warenzeichen „Kosta Boda“ und „Orrefors“ es zu Weltruhm brachten. Sie kommen zu bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem berühmten Göta Kanal und sehen majestätische Schlösser, die von der einstigen Großmachtzeit Schwedens zeugen. Dann gelangen Sie in die schwedische Hauptstadt Stockholm, das „Venedig des Nordens“. 
Somit kombinieren Sie auf dieser Reise die bekannten Highlights und Attraktionen des Landes mit einem ganz besonderen Augenmerk auf die schwedische Küche: Kannte man Schweden früher eher als Heimat von Fleischbällchen und Zimtschnecken, hat sich das Land in den letzten Jahren zu einem Mekka für Feinschmecker entwickelt. Rohstoffe direkt aus der reinen schwedischen Natur, aus tiefgrünen Wäldern, aus glasklaren Seen, von weitgestrecktem Farmland. Ren und Elchfilets aus Lappland, Heringe und Aale aus der Ostsee, gesundere Tiere von biologisch arbeitenden schwedischen Farmern, dazu Beeren, Pilze, Krebse, Herz, was begehrst Du mehr…

Schweden befindet sich bei vielen Gourmets im deutschsprachigen Raum noch nicht auf der inneren Landkarte, dabei sollten Sie das nordische Königreich dringend auf Ihre Bucket List aufnehmen, gibt es hier doch vom kleinen Landbetrieb mit feinen, ökologischen Produkten bis zu hochklassigen Michelin-Restaurants alles, was das Genießer-Herz begehrt. Hochwertige Landhotels erwarten Sie in naturschöner Umgebung . Von den flachen Ebenen Skånes über die zerklüftete westschwedische Schärenlandschaft bis zu den wald- und seereichen historischen Bergbaugebieten der Region Örebro führt Sie diese Reise auch in die großen schwedischen Metropolen Malmö, Göteborg und Stockholm, zudem lernen Sie die dänische Hauptstadt Kopenhagen kennen. Auf diese hochklassigen  Reise erwarten Sie täglich zwei bis drei neue Geschmackserlebnisse, die Sie so schnell nicht vergessen werden: „Smaklig måltid i Sverige!"

 

Göteborg
Schwedische Westküste
Schwedische Westküste
Schwedische Westküste
Genuss
Unterwegs in Skane
Unterwegs in Skane
Unterwegs in Skane
Unterwegs in Skane
Unterwegs in Skane
Swedish Fika
Genuss © Sonia Jansson
Stadhuset Stockholm
Stockholm Gamla Stan

Reiseverlauf

1. Tag | Ankunft Kopenhagen – Malmö – Fogdarp (ca. 90 km)

Individuelle Fluganreise nach Kopenhagen. Begrüßung durch die Reiseleitung am Flughafen. In der Innenstadt angekommen laden wir Sie in ein authentisch-dänisches Restaurant ein, denn Mittagszeit ist Smørrebrød-Zeit. Die Roggen- oder Weißbrotscheiben werden üppig mit Fisch, Fleisch, Käse, Pastete, Ei etc. belegt und liebevoll dekoriert. Gestärkt beginnt eine spannende Stadtrundfahrt, in welcher Sie die Schönheit und Geschichte einer der bezauberndsten Hafenstädte der Welt bestaunen können. Von hier geht es über die Öresundbrücke nach Schweden, nicht ohne sich einen Fotostopp an Santiago Calatravas "Turning Torso" in Malmö entgehen zu lassen, um anschließend eine Panoramafahrt durch die Innenstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu machen. Dann geht es für Sie nach Fogdarp zum Hotel Elisefarm, einem wunderschönen Landhotel mit Blick auf den See Ringsjön. Hier können Sie den Tag Revue passieren lassen. Das Anwesen bietet darüber hinaus Möglichkeiten zum Golf spielen oder dem Spa-Besuch. Am Abend rundet ein 3-Gänge Menü im Hotel den Tag ab.

2. Tag | Fogdarp – Torna Hällestad – Kivik – Fogdarp (ca. 150 km)

Heute erwartet Sie eine Fahrt nach Torna Hällestad, um das Landleben Skånes kennenzulernen, welches Ihnen Einblicke in die traditionelle Pilzzucht und ökologische Rinderhaltung gibt. Ferner besichtigen wir den größten Zwergbuchenwald Nordeuropas, einer seltsamen Form der Buche, die es nur an wenigen Plätzen Europas gibt. Zum Lunch finden wir uns im Torna Hällestad zusammen, welches sich auszeichnet durch lokale Pilzgerichten und traditionellen Speisen. Von hier geht die Fahrt weiter nach Kivik. Hier  erwarten Sie bunte Apfelplantagen an den weißen Stränden der Bucht "Hanöbukten". Ein Besuch von Kiviks Musteri, Schwedens erster kommerzieller Fruchtfarm, ist ein Muss. Hier pflanzte Henric Åkesson 1888 die ersten Apelbäume. Im Anschluss findet ein 2-stündiges Cider & Calvados-Tasting statt, bevor es zurück zum Hotel geht. Hier können Sie sich auf ein 3-Gänge-Abendessen freuen.

3. Tag | Fogdarp – Mölle – Halmstad – Göteborg – Vargön (ca. 440 km)

Nach dem Check-Out beginnt der Tag mit der Fahrt auf die Kullen-Halbinsel bei Mölle. Mit ihren schroffen Felsformationen an der Küste des Öresunds, bietet diese Landschaft ein außergewöhnlich schönes Naturschauspiel. Die Mittagspause und Lunchbuffet findet im Hotel Tylosand in Halmstad statt, wo Musiker Per Gessle ("Roxette") Mitinhaber ist. Die Fahrt geht weiter nach Göteborg, welches wir während einer Stadtrundfahrt im Bus erkunden. Von den schönsten Sehenswürdigkeiten geht es anschließend entlang der Westküste bis zum Südende des Vänern, Schwedens größtem See. Es  folgt der Check-In ins Hotel Ronnums Herrgård, einem historischen Juwel mit prächtigem Eichen in einem Park, dessen Anlage bis ins 14. Jh. zurückgeht. Hier findet für Sie ein köstliches 4-Gänge Menü statt.

4. Tag | Vargön – Alingsås – Ljungskile – Vargön (ca. 180 km)

Die Fahrt geht nach Alingsås ins Landesinnere, welches geprägt ist von der Café-Kultur und Bäckereien, die teils seit dem 18. Jh. bestehen. Um 10.30 Uhr beginnt die traditionelle Fika-Tour, in welcher wir der Faszination über die schwedische Kaffee-Pause nachgehen. Probieren Sie schwedische Zimtschnecken, Kekse, Schokoladentrüffel, Gebäck und Sandwiches. Gegen Mittag folgt die Fahrt an die Schärenküste mit dem Ziel der "Musselbaren" in Ljungskile. Hier startet die 4,5-stündigen Muschel-Safari. Mit einem Boot geht es für Sie hinaus auf den Fjord, bis hin zu den Muschelfarmen. Lernen Sie alles über  den alten Kurort Lyckorna, sowie über das Anbauen und Fangen der Miesmuscheln. Der Fang wird am Anschluss an Bord frisch zubereitet und gemeinsam gegessen. Dabei werden die frischen Muscheln frittierte und mit Aioli und Brot serviert (inkl. Kaffee, Kuchen und Erfrischungen). Am Abend findet die Rückfahrt zum Hotel statt.

5. Tag | Vargön – Sjötorp – Grytthyttan – Hällefors (ca. 265 km)

Entlang der Südküste des Vänern geht es über Lidköping nach Sjötorp, wo der Göta-Kanal, das "blaue Band Schwedens", auf den See trifft. Der Ort mit seinem Schleusen und einem netten Café bietet sich an für eine kurze Kaffeepause, von wo es weiter nach Grytthyttan geht. Hier besuchen wir das Måltidenshus, eine Restauranthochschule, wo die besten Servicekräfte des Landes ausgebildet werden. Sie erhalten eine Führung durch das Gebäude, dem ehemaligen schwedischen Pavillon der Weltausstellung in Sevilla 1992, wo außerdem das Kochbuchmuseum untergebracht ist. Gemeinsam finden wir uns bei einem Buffet-Lunch zusammen, bevor es weiter zum Weinproduzent "Grythyttans Vin" geht. Der Besuch gestaltet sich inkl. Verkostung der hervorragenden Weine aus den Beeren der schwedischen Wälder wie Lingon-, Blau- und Moltebeere. Folgend ist der Check-In in Sikfors Herrgård, einem weiteren Herrenhaus in naturschöner Lage am Randes des historischen mittelschwedischen Bergbaugebietes "Bergslagen". Abends findet auch hier ein 3-Gänge-Abendessen statt.

6. Tag | Hällefors – Nora – Hjulsjö – Hällefors (ca. 110 km)

Gestartet wird der Tag mit einem geführten Rundgang durch das Holzstädtchen Nora auf den Spuren des Bergbaus in alten Zeiten. Am Mittag finden wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen zusammen. "Bryggerikrogen" ist eine historische Gaststätte in einem Brauereigebäude von 1893, welche hervorragende schwedische und internationale Speisen serviert. Im nicht weit entfernten Hjulsjö besuchen Sie am frühen Nachmittag eine Bäckerei und Kafferösterei mit Brotverkostung, welche schon einige prestigevolle Preise für ihr Brot erzielten. Eine letzte schwedische Land-Fika genießen Sie bei Bredsjö Blå, einem Schafshof mit Käserei, wo es den besten Kaffee und Roquefort-Käse der Region geben soll. Anschließend findet die Rückfahrt ins Hotel statt, wo es Zeit für einen Saunagang wird. Später am Abend findet ein 3-Gänge-Abendessen im Hotel statt.

7. Tag | Hällefors – Örebro – Störa Mellosa – Stockholm (ca. 270 km)

Die Fahrt geht nach Örebro, wo der Besuch des Freilichtmuseums Wadköping folgt. Dieses zeigt mit seiner historischen Basusubstanz das Leben in Schweden im 17. Jh. Eine Mittagspause erfolgt am Hjälmaren-See in der Katrinelund Gästgiveri, wo Ihnen das 3-Gänge-Lunch auf der Veranda mit Seeblick serviert wird. Am Nachmittag treffen Sie in Stockholm vor, der Hauptstadt Schwedens und pulsierender nordischer Metropole auf 14 Inseln. Check-In im Hotel Kungsträdgården auf der Insel Norrmalm. Nun haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung: Von hier aus sind es zu Fuß nur 750 m zum Königlichen Schloss und weiter in die Altstadt "Gamla Stan". Ab 18 Uhr ist für Sie reserviert im Operakällaren (*MICHELIN-Guide 2020) zum Abschiedsabendessen auf Weltniveau.

8. Tag | Stockholm – Rückreise

Nach dem Check-Out geht es für Sie auf eine Stadtrundfahrt durch Stockholm, von welcher Sie zum Flughafen Arlanda gebracht werden. Rückflug in die Ausgangsorte.

Inklusiv-Leistungen

  • Rundreise im Komfortbus inkl. Brückengebühren
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung ab Kopenhagen bis Stockholm
  • 7x Übernachtungen in Hotels und Herrenhäusern der gehobenen 4-Sterne Kategorie
  • 5x Halbpension (3- oder 4-Gänge in den Restaurants)
  • Smörrebröd-Mittagessen als Willkommen in Kopenhagen
  • Abschieds-Abendessen im Operakällaren (*MICHELIN-Guide 2020) Stockholm
  • Panorama-Stadtrundfahrt in Malmö
  • Ausführliche Stadtrundfahrten in Kopenhagen, Göteborg und Stockholm
  • Muschel-Safari (4,5-stündige Bootstour an der Schärenküste) inkl. Verpflegung
  • Alle Programmpunkte, Lunches, Tastings, Führungen, Eintritte gemäß Programmbeschreibung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 24 h Notruf-Service

 

Unterkünfte

  • 2x Elisefarm Hotel**** in Fogdarp / Region Skåne
  • 2x Ronnums Herrgard Hotel**** in Vargön / Region Wesküste
  • 2x Sikfors Herrgård Hotel**** in Hällefors / Region Örebro
  • 1x Kungsträdgården Hotel**** in Stockholm
Hotel Elisefarm
Hotel Elisefarm Swimmingpool
Hotel Elisefarm Lobby
Hotel Elisefarm Relaxing
Hotel Elisefarm Restaurant
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Sikfors Herrgard
Sikfors Herrgard
Sikfors Herrgard
Sikfors Herrgard
Sikfors Herrgard © Fotograf Jan Pontho 2017
Hotel Kungsträdgarden
Hotel Kungsträdgarden

Hinweise

  • Lokale Führungen (außer Stadtrundgänge und -fahrten) auf Englisch – Reiseleitung kann übersetzen
  • Getränke sind, außer wenn beschrieben, nicht inklusive!
drucken Terminanfrage