Schweden Stockholm Ängelholm Trosa Göteborg Malmö Mullsjö Jönköping
8 Tage, Mietwagen inklusive, Unterkunft inklusive, Fahrradreise, Individualreise, Rundreise , Aktivreise

Unterwegs bei Inga Lindström und Astrid Lindgren

Fahrrad-Erlebnisreise im schwedischen Mittsommer

Reisetermine

vom 01.05. bis 30.09.21

Highlights

  • Drehorte der Inga-Lindström-Verfilmungen
  • Småland mit Rad erkunden
  • Stockholm – Venedig des Nordens
  • Göteborg – Zauber der Westküste
  • Zwischen Moderne und Tradition: Malmö
  • Skåne  – Schwedens Süden
  • Kulinarische Erlebnisse
  • Perlen am Vätternsee
  • Schwedens Blaue Band – der Göta-Kanal

Diese individuelle Aktivreise richtet sich an all jene, die abwechslungsreiche Radtouren in unterschiedlichen Landschaften lieben und dabei schöne, landestypische Hotels mit guter Küche zu schätzen wissen. Wir haben für Sie daher drei Resorthotels ausgewählt, die guten Komfort und hervorragende Gastronomie bieten und derart schön in die umgebende Natur eingebettet sind, dass Sie von der Hoteltür aus losradeln können. Räder, Ausrüstung und bestes Kartenmaterial sowie GPS-Daten der vorgeschlagenen Touren sorgen für sehr abwechslungsreiche Erlebnisse, völlig abseits der touristischen Fernradwege. Somit radeln Sie in friedlicher Natur, ungestört, aber dennoch sicher und sorglos. Die von uns gewählten Hotels liegen in ganz unterschiedlichen Landschaften, sodass Sie die Küste, das Wald- und Seengebiet Smålands, wo Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga herstammen und die bekannte Region der Inga Lindström mit ihren romantischen Kleinstädten per Velo entdecken und genießen können!

 

 © Tina Axelsson/imagebank.sweden.se
Cycling the Sydostleden of Skåne, Sweden © Frits Meyst / MeystPhoto.com
 © Apelga
 © Carolina Romare
 © Anna Hållams/imagebank.sweden.se
 © Mickael Tannus

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise nach Göteborg – Trosa (ca. 380 km)

Individuelle Fluganreise gemäß Buchung nach Göteborg. Abholung des Mietwagens am Flughafen und Fahrt (Dauer ca. 3 1/2 Stunden) in das erste Hotel Ihrer Reise. Gut 100 Kilometer südlich von Stockholm wohnen Sie für zwei Nächte in einer der schönsten Kleinstädte Schwedens: Trosa – in Schweden auch im positivsten Sinne "Das Ende der Welt" genannt – ist ein romantisches Kleinstadtidyll mit Kopfsteinpflastergassen, Gaslaternen, einem kleinen Kanal mit alten, bunten Holzhäuschen. Und alles ganz nah am Meer – Sie werden sich hier so richtig wohlfühlen! Ihr "Stadshotellet" ist ein sehr schönes, historisches Hotel mit modernem Komfort in stilvollem Ambiente. Es vereint Wellness, Kaminfeuer, Sauna und ein tolles Restaurant. Übernachtung in Trosa.

© Anna Hållams/imagebank.sweden.se
© Anna Hållams/imagebank.sweden.se
© Anna Hållams/imagebank.sweden.se
2. Tag | Radeln im Land der Inga Lindström

Keine andere Region Schwedens hat ein so weites Netz an schönen Radwegen wie die Landschaft Sörmland! Sie bekommen von uns mehrere exakt ausgearbeitete Tagestouren-Vorschläge, sodass Sie sich genau die Tour auswählen, die Ihnen zusagt. Die Landschaft ist hingegen immer wunderschön. Andernfalls wäre dies nicht genau die Region, in der die bekannten "Inga Lindström"- Filme gedreht werden. Einige Radtouren führen auch genau zu Drehorten und Filmstätten, die Sie aus dem Fernsehen kennen. Bei einer Verlängerung in diesem schönen Hotel sind weitere Tagestouren machbar, aber natürlich fakultativ auch ein Besuch in Stockholm. Denn die Hauptstadt Schwedens liegt ja nur eine knappe Autostunde entfernt. Übernachtung in Trosa.

Schärengarten Östergotland
© Patrik Svedberg/imagebank.sweden.se
© Johan Willner/imagebank.sweden.se
3. Tag | Von Sörmland nach Småland (ca. 290 km)

Heute reisen Sie weiter und gelangen auf der Europastraße E4, die häufig als "Schwedens schönste Straße" genannt wird, in die wunderschöne Wald- und Seenlandschaft der Region Småland. Ihr Hotel für die nächsten zwei Tage ist das "Björkhaga Värdshus" und liegt in dem kleinen Ort Mullsjö, etwa 300 Meter vom gleichnamigen See, und ca. 10 Kilometer vom Vättern, dem zweitgrößten See des Landes. Der Inhaber Peter kümmert sich selbst sehr gerne und ist außerordentlich freundlich und sehr interessiert um seine wenigen ausländischen Gäste, denn dieses charmante Hotel mit ausgezeichneter Küche ist vor allem in Schweden ein Geheimtip. Die Landschaft wie aus einem Film von Astrid Lindgrens Büchern: tiefblaue Seen, satte Nadelwälder, glasklare Luft, u.v.m. Übernachtung in Mullsjö.

© Patrik Svedberg/imagebank.sweden.se
© Alexander Hall/imagebank.sweden.se
4. Tag | Radeln im Land der Astrid Lindgren

Mindestens fünf abwechslungsreiche Tagestouren lassen sich vom Hotel aus durchführen. Bei einer Verlängerung empfiehlt sich aber auch ein Ausflug in das berühmte Städtchen Gränna am Vätternsee, wo man die Zuckerstangenherstellung oder das Polarmuseum besuchen kann. Oder eine Wanderung im nahegelegenen Nationalpark Stora Mosse, "Großes Moor". Die Region rund um den Vätternsee bietet aber auch viele kulturelle Höhepunkte: Besuchen Sie in Vadstena das geistige Zentrum der Heiligen Birgitta, die für den Katholizismus in Schweden berühmt wurde. Ganz in der Nähe befindet sich am Roxensee die einzigartige Schleusenanlage des berühmten Göta-Kanals. Übernachtung in Mullsjö.

Besuchen Sie einige Inga Lindström Drehorte …
Der Göta-Kanal liegt auch auf dem Weg Ihrer Reise
5. Tag | Von Småland nach Skåne (ca. 220 km)

Heute verlassen Sie die Region am Vätternsee und reisen entweder durch das waldreiche Inland oder an der Westküste, dem Kattegatt entlang, zur letzten Etappe dieser Reise. Die letzten beiden Nächte wohnen Sie im stilvollen, neu renovierten Hotel "Valhall Park" außerhalb der Gemeinde Ängelholm. Die Provinz Skåne ist auch für ihre gute Küche und Nahrungsmittelproduktion bekannt, wobei Sie allerlei gastronomisch interessante Besuche und Touren erleben können: beispielsweise eine "Gastro-City-Tour Malmö" mit zahlreichen Stopps an Orten des guten Geschmacks; ein Besuch auf den Apfelplantagen; der Fabrik, in der der bekannte Absolut-Vodka hergestellt wird, und vieles, vieles mehr... Auch Michelin-Sterne gibt es hier, in Malmö sogar ein Zwei-Sterne-Haus, das wir für Sie buchen können. Übernachtung in Ängelholm.

© Frits Meyst/WideOyster.com
© Frits Meyst/WideOyster.com
6. Tag | Radausflüge entlang der Kattegatküste

Von hier aus stehen Ihnen zahlreiche Fahrradausflüge entlang der Kattegatküste zur Verfügung. Das gut ausgebaute Fahrradnetz bietet unterschiedliche Routen mit unterschiedlichen Besichtigungen. Lohnenswert ist ein Ausflug zur Kullenhalbhinsel. Hier befindet sich in Mölle ein traditioneller Kurort, wo auch schon der deutsche Kaiser Wilhelm II. Urlaub machte. Übernachtung in Ängelholm.

© Mickael Tannus
© Mickael Tannus
© Apelga
7. Tag | Unterwegs in Lund und Malmö

Heute sollten Sie einen Ausflug nach Lund, auch "Heidelberg Schwedens" genannt, unternehmen. Die historische Studentenstadt lockt mit schönen, alten Häusern und ihrer Domkirche. Lohnenswert ist auch ein Besuch in Schwedens drittgrößter Stadt Malmö, wo Moderne und Tradition ganz dicht beieinanderliegen. Das Wahrzeichen der Stadt "Turning Torso", ein einzigartiger Büroturm, lockt alljährlich zahlreiche Besucher an. Von hier aus können Sie auch die imposante Öresundbrücke entdecken, die Dänemark mit Schweden verbindet. Übernachtungt in Ängelholm.

© Carolina Romare
© Apelöga
8. Tag | Ängelholm – Göteborg (ca. 210 km) – Rückreise

Rückreise auf direkter Route zum Flughafen in Göteborg. Rückgabe des Mietwagens und Rückflug in die Ausgangsorte.

Inklusiv-Leistungen

  • Mietwagen der Kat. VW Polo ab/bis Flughafen Göteborg inklusive Steuern und Gebühren, Freikilometer, CDW-Versicherung
  • 2x Übernachtung im Trosa Stadshotellet, Trosa
  • 2x Übernachtung im Hotel Björkhaga Värdshus, Mullsjö
  • 3x Übernachtung im Hotel Valhall Park, Ängelholm
  • 7x skandinavisches Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen
  • Umgangreiches Informationsmaterial für die Radtour inkl. Karten und GPS-Daten
  • Fahrradverleih inkl. Helm und Ausrüstung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 24h-Notruf-Service

Unterkünfte

Trosa Stadshotellet, Trosa

Björhaga Värdshus, Mullsjö

Hotel Valhall Park, Ängelholm

Wissenswertes

Bekannte Drehorte - entdecken Sie das Inga-Lindströn-Land!

Schon über 60 Filme liefen im ZDF unter dem "Inga Lindström"-Label. Während die Schauspieler wechselten, blieb der Hauptprotagonist der Filme immer der gleiche: das wunderschöne Schweden. Mit dieser Rundreise können Sie im Sommer 2020 auf den Spuren Inga Lindströms wandeln. Das Inga-Lindstörm-Land liegt in der Provinz Sörmland südlich von Stockholm. Seit 2003 werden dort die bekannten Filme gedreht. Und wer Motive aus dem Fernsehen sucht, wird hier fündig. Originaldrehorte sind u.a. Nyköping, das Naturschutzgebiet Stendörren, Öster Malma oder auch Trosa.

Die Drehorte in Trosa können Sie auf dieser Reise besuchen. Folgende Inga-Lindström-Filme wurden hier gedreht:

Verfilmung Drehorte in Trosa
Alle lieben Elin Zentrum, Ågården
Die Frau am Leuchtturm Zentrum, Das Rathaus, Der Kanal, Das Stadthotel
Der Tag am See Das Rathaus, Zentrum, SEB, Trosakanal, M/S Storsand, Heiligabend Leuchtturm
Die Farm am Mälarsee Der Kanal, Zentrum, Strandcafé, Bomans
Der Weg zu Dir Stadthotel, Der Kanal, der Archipel
Wind über den Schären Zentrum
Inselsommer Der Kanal
Der Zauber von Sandbergen Trosa Matstudio
Der Erbe von Granlunda Schloss Tullgarn
Sommerlund für immer Marsipangården

 

drucken Terminanfrage