Schweden Kopenhagen Malmö Göteborg Lund Jönköping Linköping Stockholm
8 Tage, Flugreise, Gruppen-Rundreise, Unterkunft inklusive, Rundreise

Zauberhaftes Südschweden

Von Kopenhagen bis Stockholm

Reisetermine

vom 01.05. bis 30.09.22

Highlights

  • Kopenhagen - Weltmetropole mit besonderem Flair
  • Imposante Öresundbrücke
  • Växjö - Hauptstadt des Glasreichs
  • Schärenwelt Westküste
  • Selma Lagerlöf
  • Uppsala - ältestes Universitätsstadt Schwedens
  • Stockholm - Beauty on water

Diese Schwedenreise zeigt Ihnen die Vielfalt des Landes mit seinen kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten. Fantastische Landschaftsbilder,  historische Bauten,  Museen und idyllische Dörfer aus der Welt von Inga Lindström, Selma Lagerlöf oder Astrid Lindgren sind die Garanten dieser eindrucksvollen Reise. Entdecken Sie die schwedische Kultur und die landschaftliche Schönheit im Reich der Seen und Wälder im Norden Europas. Sie starten von Kopenhagen aus in nördlicher Richtung und durchstreifen die schönsten Landschaften des Südens. Eindrucksvoll zeigt sich Ihnen die schwedische Westküste von ihrer schönsten Seite. Die Reise endet in der bedeutendsten Hauptstadt des Nordens, in Stockholm. Die schwedische Metropole wird nicht umsonst als "Schönheit am Wasser" bezeichnet. Bei dieser Reise erleben die Teilnehmer einen Mix aus Kultur, Natur und der Vielfalt des Nordens mit spannenden Erlebnissen zwischendurch.

Kopenhagen
Stockholm

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise nach Kopenhagen

Fluganreise nach Kopenhagen. Ankunft und Begrüßung durch die Reiseleitung. Nur kurzer Transfer zum Hotel in Kopenhagen. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag | Kopenhagen - Malmö - Växjö (ca. 260 km)

Frühstück. Der Tag beginnt mit einer ausführlichen Stadtrundfahrt in der dänischen Hauptstadt. Über die imposante Öresundbrücke überqueren Sie die dänisch-schwedische Grenze und gelangen nach Malmö, der drittgrößten Stadt Schwedens. Eine Rundfahrt zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie sehen u.a. Altstadt (Gamla Stan) mit Rathaus, St. Petri-Kirche, großer und kleiner Marktplatz, Schloss Malmöhus mit Parkanlage, Hafen, u.v.m. Anschließend führt die Weiterreise landeinwärts zunächst bis nach Lund. Neben Uppsala ist Lund Schwedens große, alte Studentenstadt – das „Heidelberg“ Schwedens. Mit ihren Gassen und Kneipen, überragt vom Dom, wirkt sie dänisch. Nur kurze Weiterreise zum Bosjökloster. Hier besuchen Sie am schön gelegenen Ringsjön-See das Benedektinerinnenkloster aus dem Jahre 1080. Heute ist die Anlage in Privatbesitz und verfügt über einen schönen Botanischen Garten. Hier können Sie auch eine der ältesten Eichen (über 1000 Jahre alt) bestaunen. Sie verlassen die Region Skåne und gelangen nach Småland, Heimat von Astrid Lindgren. In Huseby Bruk besuchen Sie ein Freilichtmuseum aus alten Zeiten. Die Tagesetappe endet in Växjö, Europas grünster Stadt. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag | Växjö – Göteborg – Westküste (ca. 295 km)

Eine kleine Rundfahrt in Växjö zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der „Stadt des Glasreiches“. Im einzigartigen Dom dürfen Sie einen Altar aus Glas bewundern. Sie verlassen Växjö und reisen in nördlicher Richtung durchs schwedische Möbelreich über Värnamo und Borås nach Göteborg, der schwedischen Hafenmetropole an der Westküste. Während einer ausführlichen Stadtrundfahrt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt nördlich vom Kattegat. Aufenthalt und Freizeit. Weiterreise nach Marstrand in die Schärenwelt der schwedischen Westküste. Hier setzen Sie mit einer kleinen Fähre über und besuchen den idyllischen Fischerort mit seiner Festung. Eine einmalig schöne Landschaft! Abendessen und Übernachtung an der schwedischen Westküste.

4. Tag | Westküste – Karlstad – Frykensee (ca. 345 km)

Am Vormittag gilt es die wahre Schärenwelt der schwedischen Westküste zu entdecken. Auf den Inseln Orust und Tjörn verstecken sich kleine Fischerdörfer zwischen Tausenden von Schären und Inseln, bunte Fischerboote schmücken die Häfen und das offene Meer glitzert in allen Farben des Nordens. Fahrt in nördlicher Richtung, entlang dem Vänernsee, Schwedens größtem See bis in die Region Värmland. Am Nordufer besuchen Sie Karlstad, Värmlands Hauptstadt mit seiner schönen Domkirche. Hier befindet sich auch das Friedensmonument, das an die friedliche Auflösung mit Norwegen erinnert. Anschließend gelangen Sie an den schön gelegenen Frykensee. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag | Frykensee – Selma Lagerlöf – Siljansee (ca. 310 km)

Nur kurze Fahrt nach Måbacka bei Sunne, einem der meistbesuchten Ziele in Värmland. Hier befindet sich das Geburtshaus von der Schriftstellerin Selma Lagerlöf, die 1909 den Nobelpreis für ihr großes Werk erhielt („Nils Holgersons wunderbare Reise“, Gösta Berlings Saga“, Jerusalem etc.). Der Hof ist heute noch im ursprünglichen Zustand. Weiterreise in die herrliche Provinz Dalarna „wo Schweden am schwedischsten“ ist. Die Provinz steht für schwedische Tradition, ist sehr abwechslungsreich und hat eine wunderschöne Landschaft. Nicht umsonst hat Carl von Linèe diese Region den Namen „Schweden in miniature“ gegeben. In Leksand befindet sich das romantische Zentrum Dalarnas und in Tällberg gilt es wunderschöne Holzhäuser zu bestaunen. Ganz in der Nähe, in Nusnäs entdecken Sie die weltberühmten Dala-Holzpferdchen. Fahrt nach Mora das Zentrum am Silijan See. In Mora selbst ist der Startpunkt des traditionellen, alljährlichen 90 km langen Skirennens dem „Wasalauf“. Abendessen und Übernachtung am Siljansee.

6. Tag | Siljansee – Uppsala – Stockholm (ca. 350 km)

Am Vormittag laden wir Sie zu einer Bootstour auf dem Siljansee ein. Anschließend verlassen Sie die Region Dalarna und reisen in südlicher Richtung bis nach Uppsala. Uppsala ist stolz auf die älteste Universität Nordeuropas, gegründet 1477. Die Domkirche ist die größte Kirche Skandinaviens. Mit dem Bau begann man um 1270, geweiht wurde sie 1435. Ansehen sollten Sie auch das mächtige Schloss hoch über der Stadt. Auf der Rückseite des Schlosses lohnt auch ein Besuch des Botanischen Gartens, den der berühmte Naturwissenschaftler Carl von Linné dort im 18. Jh. anlegen ließ. Weiterfahrt nach Stockholm. Am Abend lohnt ein Bummel in der Gamla Stan (Altstadt). Abendessen und Übernachtung in Stockholm.

7. Tag | Unterwegs in Stockholm

Im Anschluss starten Sie zu einer Stadtrundfahrt. Entdecken Sie eine einmalige Kulisse am Wasser mit ganz eigenem Flair. Während der Rundfahrt zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole. Sie sehen u.a. das Königliche Schloss, die Altstadt (Gamla Stan), das Stadthaus, die Museumsinsel Skansen, die Oper, das Nationalmuseum, u.v.m. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lohnenswert ist ein Besuch im Wasa-Museum oder eine Bootstour hinaus in die bunte Schärenwelt. Nach all diesen Eindrücken dürfen Sie am heutigen Tag ein Restaurant nach Ihrer Wahl zum Abendessen aussuchen. Übernachtung in Stockholm.

8. Tag | Rückreise

Je nach Abflugzeit noch etwas Freizeit. Transfer zum Flughafen Stockholm Arlanda und Rückflug in die Ausgangsorte.

Inklusiv-Leistungen

  • Rundreise im Komfortbus ab Flughafen Kopenhagen bis Stockholm
  • Besichtigungsprogramm gemäß Reiseverlaufbeschreibung
  • Qualifizierte Deutschsprachige Reiseleitung ab Flughafen Kopenhagen bis Flughafen Stockholm
  • 7x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 7x skandinavisches Frühstücksbüfett
  • 6x Abendessen im Hotelrestaurant
  • Stadtrundfahrten in Kopenhagen, Malmö, Göteborg & Stockholm
  • Eintritte: Bosjökloster, Selma Lagerlöf/Mårbacka
  • Bootstour auf dem Siljansee
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 24h Notruf-Service

Unterkünfte

Ausgesuchte Mitteklassehotels

Hinweise

Linienflug nach Kopenhagen und zurück aus Stockholm auf Anfrage zubuchbar!

drucken Terminanfrage